Auszeichnung für Gaußiger Schüler

erschienen in: Sächsische Zeitung vom 27 Mai 2015

Neun Schüler des Evangelischen Schulzentrums Gaußig wurden gestern in Bautzen in einer besonderen Form geehrt: Vom Personaldienstleister IC Team erhielten sie im Rahmen eines Abendgebetes auf dem Taucherfriedhof Stipendien überreicht. Die Mittelschüler Celine Kindermann, Florian Leuthold, Anna Holz, Richard Löhnert und Paul-Gerhard Brauner erhalten zehn Monate lang monatlich 30 Euro. Die Grundschüler Melissa Annalena Israel, Niels-Robert Sachse, Pauline Schiche und Jonas Löhnert bekamen einen Büchergutschein. Bereits zum zwölften Mal wurden Schüler, die sich besonders für die Gemeinschaft einsetzen, ausgezeichnet. Die Idee geht auf den Bautzener Advokaten Friedrich Gottlob Franke zurück, dessen Stiftung einst „gottesfürchtige Schüler“ unterstützte.„Soziales Engagement und christliche Nächstenliebe sollen sich unabhängig von schulischen Bestleistungen entfalten“, erklärt IC Team-Geschäftsführer Jörg Beutel. Zur Zusammenarbeit mit der Gaußiger Schule gehört aber noch mehr. So ebnet der Personaldienstleister Schülern gern den Weg zu einem Praktikum bei seinen Kunden oder Weiterbildungsträgern. (SZ)

zurück