Milchtechnologe wechselt nach zwei Monaten zum Kunden

Donnerstag, 9. Mai 2019 |

Paul P. (links) wurde am 30. April von unserem Filialleiter in Radeberg, Thomas Müller, verabschiedet.

Unsere Filiale in Radeberg hat jetzt einen Mitarbeiter in Arbeitnehmerüberlassung nach nur zwei Monaten an einen unserer Kunden abgegeben. Filialleiter Thomas Müller erklärt, wie es dazu kam. „Es war von Beginn an klar, dass Paul P. übernommen werden soll. Er hat sich so schnell eingearbeitet und unseren Kunden überzeugt, dass der ihn bereits nach zwei Monaten übernehmen wollte.“

Das IC TEAM Radeberg hatte Paul P. am 1. März eingestellt. Er war zwei Monate als Milchtechnologe bei seinem jetzigen Arbeitgeber aus der Lebensmittelindustrie im Einsatz, sagt Thomas Müller. „Gute Milchtechnologen gibt es nicht so viele. Das war auch ein Grund, warum unser Kunde ihn so schnell übernehmen wollte. Normalerweise passieren solche Übernahmen nach einem halben oder einem Jahr.“

Das IC TEAM wünscht Paul P. viel Erfolg bei seinem neuen Arbeitgeber.